Bach Bibliography
Search Result

The keys being searched are:
Author : Schulze, Hans-Joachim
Max number of results shown : 300
Display author field : OFF
Output sorted : serially (table)
Your search has generated the following results ...
TypeListTitle[further info]SeriesVolNoYearPagesStatus
[]
1. Kohi-hausu Monogatari: Bach-san, Kohi wa ikaga? 1995 164p
2. Wege und Irrwege: Erdmann Neumeister und die Bach-Forschung. 2000 171-176
3. Die Thomasschule Leipzig zur Zeit Johann Sebastian Bachs. Ordnungen und Gesetze 1634, 1723, 1733. 1985 188 facs
4. 'Circkel Musici' versus 'unbezirckelte Practici'. Zu Lorenz Mizlers 'Societät der musikalischen Wissenschaften in Deutschland', 1738-1755. 1998 2-17
5. Johann Sebastian Bach. Leben und Werk in Dokumenten. 1975 206p
6. Studien zur Bach-Überlieferung im 18. Jahrhundert. 1984 250p
7. Dokumenty žisni i dejatelnosti Ioganna Sebastiana Bacha. 1980 270p
8. Johann Sebastian Bach. Documentos sobre su vida y su obra. 2001 272p
9. Johann Sebastian Bach 1685-1750. 1975 27p
10. Johann Gottfried Walther. Briefe. 1987 301p
11. Zumahln da meine itzige Frau gar einen sauberen Soprano singet ... (Anna Magdalena Bach ...) 1990 31-41
12. Johann Sebastian Bach. Zhizn' i tvorchestvo: Sobranie dokumentov. 2009 600p
13. Ey! wie schmeckt der Coffee süße: Johann Sebastian Bachs Kaffee-Kantate in ihrer Zeit. 1985 71p
14. Johann Sebastian Bach 1685-1750: Messe in h-moll. BWV 232. Beiheft zur Schallplattenkassette Messe in h-moll. 1983 9p
15. Aufsätze über Johann Sebastian Bach. (Eine Auswahl aus den Jahrgängen 1904-1939 des Bach Jahrbuch). 1985 vii, 497p; v, 509p
16. Les Écrits de Jean-Sébastien Bach. 1976 xxv, 301p
17. Probleme der Werkchronologie bei Johann Sebastian Bach. AbhandlungAkadWGöttingen 3 240 2001 11-20
18. The Parody Process in Bach's Music: An Old Problem Reconsidered. Bach 20 1 Spring 1989 7-21
19. Bach's Secular Cantatas - A New Look at the Sources. Bach 21 1 Spring 1990 26-41
20. Ey! How Sweet the Coffee Tastes: Johann Sebastian Bach's Coffee Cantata in its Time. Bach 32 2 2001 1-34
21. 'Ey! Wie schmeckt der Coffee süsse': Johann Sebastian Bachs Kaffee-Kantate in ihrer Zeit. Bach 32 2 2001 36-117
22. Schriftstücke von der Hand Johann Sebastian Bachs. BachDok 1 1963 288p
23. Fremdschriftliche und Gedruckte Dokumente zur Lebensgeschichte Johann Sebastian Bachs 1685-1750. BachDok 2 1969 xxxvi, 575p
24. Dokumente zum Nachwirken Johann Sebastian Bachs 1750-1800. BachDok 3 1972 xxxv, 750p
25. Dokumente zu Leben, Werk und Nachwirken Johann Sebastian Bachs 1685-1800. BachDok 5 2007 xii, 451p
26. Einführungen zu den Konzerten. Bachfest 49 [Frankfurt] 1974 14-18, 21, 26-28, 42-43, 52-53, 60-64, 67, 75-76, 80-81, 84
27. '... gleichsam eine kleine Oper oder Operette ...' Zum Drama per Musica bei Johann Sebastian Bach. Bachfest 57 [Würzburg] 1982 119-123
28. Aufführungspraxis Bach im 20. Jahrhundert. Bachfest 59 [Kassel] 1984 135-138
29. Johann Sebastian Bach und die Tradition. Bachfest 60 [Leipzig] 1985 33-37
30. Johann Sebastian Bach. Oratorische Werke Bachfest 60 [Leipzig] 1985 198-205
31. Orchester- und Kammermusikwerke. Bachfest 61 [Duisburg] 1986 169-175
32. Reformationsfest und Reformationsjubiläen im Schaffen Johann Sebastian Bachs. Bachfest 64 [Leipzig] 1989 38-41
33. 'Einer der ersten in Europa ...'. Anmerkungen zur Wirkungsgeschichte Johann Sebastian Bachs in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Bachfest 65 [München] 1990 79-85
34. Johann Sebastian Bach: Matthäus-Passion BWV 244. Bachfest 69 [Leipzig] 1994 116-125
35. Bach-Bezüge im Ostseeraum. Bachfest 70 [Rostock] 1995 29-33
36. Musikalisches Opfer, Kunst der Fuge, h-Moll-Messe. Bachfest_Leipzig 2000 2000 145-152
37. Musical Offering, The Art of Fugue, Mass in B Minor. Bachfest_Leipzig 2000 [English edn] 2000 145-152
38. 19. Köthener Bach-Festtage: 29. August bis 8. September 2002; mit Symposium 'J. S. Bachs Köthener Jahre zwischen Kontinuität und Wandel'. Festbuch. BachFesttage_Köthen 19 2002 192p
39. Bemerkungen zu einigen Kantatentexten Johann Sebastian Bachs. BachJb 46 1959 168-170
40. Marginalien zu einigen Bach-Dokumenten. BachJb 48 1961 79-99
41. Frühe Schriftzeugnisse der beiden jüngsten Bach-Söhne. BachJb 50 1963-64 61-69
42. Johann Sebastian Bachs Kanonwidmungen. BachJb 53 1967 82-92
43. Johann Sebastian Bach und Christian Gottlob Meißner. BachJb 54 1968 80-88
44. Der Schreiber 'Anonymus 400' - ein Schüler Johann Sebastian Bachs. BachJb 58 1972 104-117
45. Vier unbekannte Quittungen J. S. Bachs und ein Briefauszug Jacob von Stählins. BachJb 59 1973 88-90
46. Wie enstand die Bach-Sammlung Mempell-Preller? BachJb 60 1974 104-122
47. Ein 'Drama per Musica' als Kirchenmusik. Zu Wilhelm Friedemann Bachs Aufführungen der Huldigungskantate BWV 205a. BachJb 61 1975 133-140
48. Melodiezitate und Mehrtextigkeit in der Bauernkantate und in den Goldbergvariationen. BachJb 62 1976 58-72
49. Zur Rückkehr einiger autographer Kantatenfragmente in die Bach-Sammlung der Deutschen Staatsbibliothek Berlin. BachJb 63 1977 130-134
50. 'Das Stück in Goldpapier'. Ermittlungen zu einigen Bach-Abschriften des frühen 18. Jahrhunderts. BachJb 64 1978 19-42
51. Ein 'Dresdner Menuett' im zweiten Klavierbüchlein der Anna Magdalena Bach. Nebst Hinweisen zur Überlieferung einiger Kammermusikwerke Bachs. BachJb 65 1979 45-64
52. Ein apokryphes Händel-Concerto in Joh. Seb. Bachs Handschrift? BachJb 66 1980 27-33
53. 'Sebastian Bachs Choral-Buch' in Rochester, NY? BachJb 67 1981 123-130
54. Ein dubioses 'Menuetto con Trio di J. S. Bach'. BachJb 68 1982 143-150
55. Zur Überlieferung einiger Bach-Porträts. BachJb 68 1982 154-156
56. '150 Stück von den Bachischen Erben'. Zur Überlieferung der vierstimmigen Choräle Johann Sebastian Bachs. BachJb 69 1983 81-100
57. Zur Aufführungsgeschichte von Bachs Johannes-Passion. BachJb 69 1983 118-119
58. Wann begann die 'italienische Reise' des jüngsten Bach-Sohnes? BachJb 69 1983 119-122
59. Studenten als Bachs Helfer bei der Leipziger Kirchenmusik. BachJb 70 1984 45-52
60. Johann Christoph Bach (1671-1721), 'Organist und Schul Collega in Ohrdruf', Johann Sebastian Bachs erster Lehrer. BachJb 71 1985 55-81
61. 'Entfernet euch, ihr heitern Sterne', BWV Anh. 9. Notizen zum Textdruck und zum Textdichter. BachJb 71 1985 166-168
62. Ein weiteres süddeutsches Bach-Dokument aus 18. Jahrhundert. BachJb 72 1986 113-116
63. Zur Frage des Doppelaccompagnements (Orgel und Cembalo) in Kirchenmusikaufführungen der Bach-Zeit. BachJb 73 1987 173-174
64. Noch einmal: Wann begann die 'italienische Reise' des jüngsten Bach-Sohnes? BachJb 74 1988 235-236
65. 'Die Bachen stammen aus Ungarn her'. Ein unbekannter Brief Johann Nikolaus Bachs aus dem Jahre 1728. BachJb 75 1989 213-220
66. Wunschdenken und Wirklichkeit. Nochmals zur Frage des Doppelaccompagnements in Kirchenmusikaufführungen der Bach-Zeit. BachJb 75 1989 231-233
67. Bach und Buxtehude. Eine wenig beachtete Quelle in der Carnegie Library zu Pittsburgh/PA. BachJb 77 1991 177-181
68. Bach-Überlieferung in Hamburg: Der Quellenbesitz von Christian Friedrich Gottlieb Schwencke (1767-1822). BachJb 79 1993 69-79
69. Notizen zu Bachs Quodlibets. BachJb 80 1994 171-175
70. Über den Endzweck der Kirchenmusik in Leipzig nach 1750. BachJb 81 1995 191-193
71. Regesten zu einigen verschollenen Briefen Carl Philipp Emanuel Bachs. BachJb 82 1996 151-154
72. Anna Magdalena Bachs 'Herzens Freündin'. Neues über die Beziehungen zwischen den Familien Bach und Böse. BachJb 83 1997 151-153
73. Wann entstand Johann Sebastian Bachs 'Jagdkantate'? BachJb 86 2000 301-305
74. Vom Landgut in die Stadtbibliothek: Zur Überlieferung der Bach-Kantate 'Ach Herr, mich armen Sünder'. BachJb 87 2001 179-183
75. Johann Sebastian Bachs dritter Leipziger Kantatenjahrgang und die Meininger 'Sonntags- und Fest-Andachten' von 1719. BachJb 88 2002 193-199
76. Eine verschollene Choralpartita Johann Sebastian Bachs? BachJb 89 2003 229-232
77. Friedrich Wilhelm Marpurg, Johann Sebastian Bach und die 'Gedanken über die welschen Tonkünstler' (1751). BachJb 90 2004 121-132
78. Johann Sebastian Bach und Zerbst 1722: Randnotizen zu einer verlorenen Gastmusik. BachJb 90 2004 209-213
79. Bach-Jahrbuch 1904-2004: Inhaltsverzeichnis der Jahrgänge 1-90. BachJb 90 2004 251-355
80. 'Wo Gott der Herr nicht bei uns hält' BWV 1128 - Quellenkundliche und stilistische Überlegungen. BachJb 94 2008 11-32
81. 'Die 6 Choräle kosten nichts' - Zur Bewertung des Originaldrucks der 'Schübler-Choräle'. BachJb 94 2008 301-304
82. Johann Sebastian Bachs Himmelfahrts-Oratorium und Picanders Geburtstagskantate für 'Herrn J. W. C. D.' BachJb 95 2009 191-199
83. Rätselhafte Auftragswerke Johann Sebastian Bachs. Anmerkungen zu einigen Kantatentexten. BachJb 96 2010 69-93
84. Alfred Dürr (1918-2011) zum Gedenken. BachJb 97 2011 10
85. Humanum est errare: Text und Musik einer Chorfuge Johann Sebastian Bachs im Urteil Friedrich Wilhelm Marpurgs. BachJb 97 2011 27-33
86. Die Bach-Kantate 'Nach dir, Herr, verlanget mich' und ihr Meckbach-Akrostichon. BachJb 97 2011 255-257
87. Bach stilgerecht aufführen - Wunschbild und Wirklichkeit. Einige aufführungspraktische Aspekte von Johann Sebastian Bachs Leipziger Kirchenmusik. BachNachwelt 4 2005 183-209
88. J. S. Bach's Vocal Works in the Breitkopf Nonthematic Catalogs of 1761 to 1836. BachPerspectives 2 1996 35-49
89. 'A Lineal Descendant of the Great Musician, John Sebastian Bach'? Bach Descendants in the United States and the Problem of Family Oral Tradition. BachPerspectives 5 2003 115-122
90. Genten Shiryo de tadoru Bach no Shogai to Sakuhin. BachSosho 10 1983 13-296
91. Bemerkungen zum zeit- und gattungsgeschichtlichen Kontext von Johann Sebastian Bachs Passionen. BachSt 10 1991 202-215
92. Johann Sebastian Bach und Georg Gottfried Wagner -- Neue Dokumente. BachSt 5 1975 147-154
93. Eine Sammlung von Aufsätzen (Werner Neumann zum 65. Geburtstag). BachSt 5 1975 180p
94. Johann Sebastian Bachs Konzerte - Fragen der Überlieferung und Chronologie. BachSt 6 1981 9-26
95. Beiträge zum Konzertschaffen Johann Sebastian Bachs. BachSt 6 1981 180p
96. Bemerkungen zur Leipziger Literaturszene -- Bach und seine Stellung zur schönen Literatur. BachSt 7 1982 156-169
97. Bachs Leipziger Wirken und die 'ehemalige Arth von Music'. BachSt 9 1986 9-18
98. Von der Schwierigkeit, einen Nachfolger zu finden. Die Vakanz im Leipziger Thomaskantorat 1722-1723. BachTage_Berlin 1990 11-21
99. Johann Sebastian Bach - Thomaskantor. Schwierigkeiten mit einem prominenten Amt. BachTage_Berlin 1991 103-108
100. [Einführung Musikalisches Opfer BWV 1079 von J. S. Bach] BachTage_DDR [Magdeburg] 1988 31-34
101. Einführung Johannes-Passion BWV 245. BachTage_DDR [Magdeburg] 1988 37-38
102. 'A Bachok Magyarországról származnak': Johann Nikolaus Bach ismeretlen levele az 1728-as évbõl. BachTanulmanyok 5 1995 5-10
103. Leipzig Bach-Archiv. BachZenshu 5 Apr 1999 26-35
104. Bach no Motetto o meguru Kosatsu: Seiritsushi, Kashi to Keishiki, Enso no Dento. BachZenshu 7 Oct 1996 24-33
105. Bach no Orugan Koraru - Shiryo to Densho. BachZenshu 10 Jan 1998 26-37
106. Bach Compendium. Analytisch-bibliographisches Repertorium der Werke Johann Sebastian Bachs. (BC). Band I. Teil 1. Vokalwerke I. BC 1 1 1985 426p
107. Bach Compendium. Analytisch-bibliographisches Repertorium der Werke Johann Sebastian Bachs. (BC). Band I, Teil 2, Vokalwerke II. BC 1 2 1987 427-819
108. Bach Compendium. Analytisch-bibliographisches Repertorium der Werke Johann Sebastian Bachs. (BC). Band I, Teil 3, Vokalwerke III. BC 1 3 1988 827-1140
109. Bach Compendium. Analytisch-bibliographisches Repertorium der Werke Johann Sebastian Bachs. (BC). Band I, Teil 4, Vokalwerke IV BC 1 4 1989 1149-1724
110. Bach Compendium. Analytisch-bibliographisches Repertorium der Werke Johann Sebastian Bachs. (BC). Band 5, Insrumetalwerke. Teil 1. BC 5 forthcoming
111. Bach Compendium. Analytisch-bibliographisches Repertorium der Werke Johann Sebastian Bachs. (BC). Band 6. Instrumentalwerke. Teil.2. BC 6 forthcoming
112. Bach Compendium. Analytisch-bibliographisches Repertorium der Werke Johann Sebastian Bachs. (BC). Band. 7: Miscellanea, Register. BC 7 forthcoming
113. Zur Stellung der Blechbläser im 17. und 18. Jahrhundert. BeihStAI 4 1984 12-14
114. Besitzstand und Vermögensverhältnisse von Leipziger Ratsmusikern zur Zeit Johann Sebastian Bachs. BeitrBachF 4 1985 33-46
115. Florilegium - Pasticcio - Parodie - Vermächtnis: Beobachtungen an ausgewählten Vokalwerken Johann Sebastian Bachs. BeitrBachF 9-10 1991 199-204
116. Johann Sebastian Bach: Schaffenskonzeption - Werkidee - Textbezug. BeitrBachF 9-10 1991 332p
117. Die Bach-Überlieferung - Plädoyer für ein notwendiges Buch. BeitrMw 17 1 1975 45-57
118. [Mattheson: Schwierigkeit Bachscher Kompositionen] BeitrMw 2 2 1960 81-86
119. Katalog der Sammlung Manfred Gorke. BibliogrVeröffMbibStadtLeipzig 8 1977 166p
120. Aufgeführte Werke Johann Sebastian Bachs und anderer Komponisten. [ce]100JNBG 2001 147-238
121. Vorträge und Konferenzen anläßlich der Bach-Feste der Neuen Bachgesellschaft. [ce]100JNBG 2001 56-66
122. Johann Ludwig Krebs als Schüler Johann Sebastian Bachs. [ce]250JTrostOrgel 1989 28-30
123. Nervus rerum - Zur Finanzierung des Alumnats der Schola pauperum. [ce]800JThomana 2012 209-217
124. Johann Friedrich Schweinitz, 'A Disciple of the Famous Herr Bach in Leipzig'. [ce]AboutBach 2008 81-88
125. Bach in the Early Twenty-first Century. [ce]AstonMagnaAcademy 2009 291-305
126. Gakki Virtuoso oyobi Sakkyokuka to shite no Bach. [ce]BachKantataNoSekai 1 2001 155-163
127. Kashi to Kashisakusha. [ce]BachKantataNoSekai 1 2001 167-178
128. Leipzig no Kizoku to Shimin ni yoru Ongaku Shien. [ce]BachKantataNoSekai 2 2002 135-149
129. Sezoku Kantata no Keishiki to Ruikei. [ce]BachKantataNoSekai 2 2002 257-270
130. Bach no Parody Shori. [ce]BachKantataNoSekai 2 2002 271-308
131. Kashi to Kashi Sakusha. [ce]BachKantataNoSekai 3 2002 181-209
132. Bach Haika no Ensosha Tachi - Hensei to Soshiki. [ce]BachKantataNoSekai 3 2002 241-263
133. Johann Christoph Bach (1671-1721), 'Organist und Schul Collega in Ohrdruf', Johann Sebastian Bachs erster Lehrer [ce]BaroqueComposers 2011 3-29
134. The Parody Process in Bach's Music: An Old Problem Reconsidered. [ce]BaroqueComposers 2011 369-383
135. Vom Kupfergraben nach Kiew oder (k)eine Wiederentdeckung: Die Handschriftensammlung der Sing-Akademie zu Berlin und ihre Bachiana. [ce]BeziehungBach 2000 65-69
136. The B minor Mass - Perpetual Touchstone for Bach Research. [ce]BHSTercentenaryEssays 1985 311-320
137. Über die 'unvermeidlichen Lücken' in Bachs Lebensbeschreibung. [ce]GeschichteDerMusik 1 2001 344-352
138. Johann Sebastian Bach. [ce]KomponistenWerkLeben 1985 13-30
139. Johann Sebastian Bach. [ce]KonzertbuchOrchestermusik 1991 115-162
140. Kammermusik. [ce]KonzertführerJSB 1984 172-221
141. Johann Gottlieb Görner, Universitätsmusikdirektor zur Zeit Johann Sebastian Bachs. [ce]LeipzigerUniversitätschor 1976 8-10
142. 'So ein Chor haben wir in Wien nicht'. Mozarts Begegnung mit dem Leipziger Thomanerchor und den Motetten Johann Sebastian Bachs. [ce]MozartKursachsen 1991 50-62
143. Die Neue Bach-Ausgabe - auch eine deutsch-deutsche Geschichte. [ce]NBADok 2007 19-22
144. 'Verschiedene Concerte für Clavicymbal'. Einführung in Bachs Klavierkonzerte. [ce]Polyphonie 1996 33-39
145. Neue Ermittlungen zu Joh. Seb. Bachs Vivaldi-Bearbeitungen. [ce]VivaldiSt 1981 32-41
146. Bach- Instrumentalvirtuose und Komponist. [ce]WeltBachKantaten 1 1996 103-110
147. Texte und Textdichter. [ce]WeltBachKantaten 1 1996 111-118
148. Adeliges und bürgerliches Mäzenatentum in Leipzig. [ce]WeltBachKantaten 2 1997 83-92
149. Kantatenformen und Kantatentypen. [ce]WeltBachKantaten 2 1997 157-166
150. Bachs Parodieverfahren. [ce]WeltBachKantaten 2 1997 167-188
151. Texte und Textdichter. [ce]WeltBachKantaten 3 1999 109-126
152. Bachs Aufführungsapparat - Zusammensetzung und Organisation. [ce]WeltBachKantaten 3 1999 143-156
153. Bach: Virtuoos en componist. [ce]WereldBachCantates 1 1995 102-107
154. Teksten en tekstdichters. [ce]WereldBachCantates 1 1995 110-117
155. Het mecenaat van adeldom en burgerij in Leipzig. [ce]WereldBachCantates 2 1997 82-91
156. Cantatevormen en cantatetypen. [ce]WereldBachCantates 2 1997 158-167
157. Parodie: Theorie en praktijk. [ce]WereldBachCantates 2 1997 168-189
158. Teksten en tekstdichters. [ce]WereldBachCantates 3 1998 108-125
159. Samenstelling en organisatie van Bachs uitvoeringen. [ce]WereldBachCantates 3 1998 142-155
160. Poetry and Poets. [ce]WorldOfBachCantatas 1 1997 101-108
161. Bach the Composer. [ce]WorldOfBachCantatas 1 1997 93-97
162. Musikaufführungen in der Weißenfelser Stadtkirche von 1732 bis 1736. Chloe 18 1994 121-131
163. J.S. Bach's Mass in B minor: Observations and Hypotheses with regard to some Original Sources. [cr]Belfast2007 1 2007 234-238
164. Johann Sebastian Bachs Vokalwerke in den nichtthematischen Katalogen des Hauses Breitkopf aus den Jahren 1761 bis 1836. [cr]Bologna1987 2 1990 57-58
165. 'Wer der alte Bach geweßen weiß ich wol' - Anmerkungen zum Thema Kunstwerk und Biographie. [cr]Duisburg1986 1988 23-31
166. Zum Themenbereich der neueren Bach-Forschung. [cr]Graz1983 1985 25-37
167. Beiträge zur Bach-Quellenforschung. [cr]Leipzig1966 1970 269-275
168. '... da man nun die besten nicht bekommen könne ...' Kontroversen und Kompromisse vor Bachs Leipziger Amtsantritt. [cr]Leipzig1975 1977 71-77
169. Zur Herausbildung einer 'Bach-Legende' im 18. Jahrhundert. [cr]Leipzig1985 1988 469-475
170. Bach--Leipzig--Mendelssohn. [cr]Leipzig1993 1996 79-83
171. Johann Sebastian Bach und die norddeutsche Fugenkunst. [cr]Lübeck2000 2002 272-279
172. Telemann - Pisendel - Bach. Zu einem unbekannten Bach-Autograph. [cr]Magdeburg1981 2 1983 73-77
173. 'Fließende Leichtigkeit' und 'arbeitsame Vollstimmigkeit': Georg Philipp Telemann und die Musikerfamilie Bach. [cr]Magdeburg1984 1986 i: 34-40
174. Über die 'unvermeidlichen Lücken' in Bachs Lebensbeschreibung. [cr]Marburg1978 1981 32-42
175. Die Handhabung der Chromatik in Bachs frühen Tastenwerken. [cr]Rostock1990 1995 70-86
176. Das Frühwerk Johann Sebastian Bachs. [cr]Rostock1990 1995 370p
177. 'Unbequemes Geräusche' und 'gelehrtes Chaos': Bemerkungen zur Bach-Rezeption im 18. und frühen 19. Jahrhundert. [cr]Stuttgart1985 1987 i: 137-143
178. Bachs Kantatentexte: Fragen nach theologischem Gehalt, sprachlicher Qualität und musikalischer Brauchbarkeit. [cr]Stuttgart1995 1998 339-342
179. 'aus einem Capellmeister ein Cantor zu werden...'. Fragen an Bachs Köthener Schaffensjahre. CöthenerBachH 1 1981 4-16
180. Auswahlbibliographie. CöthenerBachH 1 1981 17-20
181. Vom Weimar nach Köthen -- Risiken und Chancen eines Amtswechsels. CöthenerBachH 11 2003 9-27
182. Johann Sebastian Bach und Köthen - Wege und Irrwege der Forschung. CöthenerBachH 12 2004 9-27
183. Zum geschichtlichen Umfeld von Bachs Orchestersuiten. CöthenerBachH 12 2004 67-82
184. F.W. Rust und die Familie Bach: Aspekte der Werküberlieferung. DessauWörlitzBeitr 7 1996 139-142
185. Studien zur Bach-Überlieferung im 18. Jahrhundert. diss. 1977 180p
186. Das c-moll-Trio BWV 585 - eine Orgeltranskription Johann Sebastian Bachs? DJbMw 16 1971 1973 150-155
187. Johann Sebastian Bachs Konzertbearbeitungen nach Vivaldi und anderen - Studien- oder Auftragswerke? DJbMw 18 1973-1977 1978 80-100
188. Die Leipziger Bedingungen: Einleitung. DortmundBachF 3 2002 273-285
189. Pisendel - Leipzig - Bach. Einige biographische Anmerkungen. DresdnBeitrMf 3 2010 521-550
190. The French influence in Bach's instrumental music. EarlyM 13 2 May 1985 180-184
191. Johann Sebastian Bach's orchestra: some unanswered questions. EarlyM 17 1 Feb 1989 3-15
192. 'Zumahln meine itzige Frau gar einen sauberen Soprano singet …'. Ein biographischer Essay. EdBachArchivLeipzig 1 2004 11-24
193. Ey! Wie schmeckt der Coffee süße. Johann Sebastian Bachs Kaffee-Kantate. EdBachArchivLeipzig 3 1 2005 80p
194. Ey! How sweet the coffee tastes. Johann Sebastian Bach's Coffee Cantata. EdBachArchivLeipzig 3 2 2006 72p
195. Die Bach-Kantaten. Einführungen zu sämtlichen Kantaten Johann Sebastian Bachs. EdBachArchivLeipzig 4 2006 759p
196. Konzert A-moll für Violine und Streichorchester BWV 1041 / Joh. Seb. Bach EdPeters 9380 1971 29p
197. 50 Jahre Bach-Archiv Leipzig. ForumMbib 23 1 2002 42-51
198. 'Monsieur Schouster' - ein vergessener Zeitgenosse Johann Sebastian Bachs. [fs]Dürr65 1983 243-250
199. Zwischen Kuhnau und Bach: Das folgenreichste Interregnum im Leipziger Thomaskantorat. Anmerkungen zu einer unendlichen Geschichte. [fs]Hellmann70 1998 103-107
200. 'O Jesu Christ, meins Lebens Licht': On the Transmission of a Bach Source and the Riddle of its Origin. [fs]Scheide 1993 209-220
201. Bach gesamt: Thomaskantor G.C. Biller plant eine zyklische Gesamtaufführung sämtlicher Kantaten J.S. Bachs. Eine Einführung. GewandhausMag 3 1993 35-39
202. Parodie und Textqualität in Werken Johann Sebastian Bachs. GreifswaldBeitrMw 12 2004 49-57
203. Bach and Mozart: From the Perspective of Different Documentary Evidence. HarvardPubM 22 2008 207-216
204. Bach at the turn of the twenty-first century. IrishMStud 8 2004 247-260
205. Karl Friedrich Zelter und der Nachlaß des Bach-Biographen Johann Nikolaus Forkel. JbStaatInstMf 1993 1993 141-150
206. 'Vierstimmige Choraele, aus den Kirchen Stücken des Herrn J. S. Bachs zusammen getragen'. Eine Handschrift Carl Friedrich Faschs in der Bibliothek der Sing-Akademie zu Berlin. JbStaatInstMf 2003 2003 9-30
207. Johann Sebastian Bach und Polen: Beziehungen im 18. und 19. Jahrhundert. JbStaatInstMf 2004 2005 9-21
208. Bach stilgerecht aufführen - Wunschbild und Wirklichkeit. Einige aufführungspraktische Aspekte von Johann Sebastian Bachs Leipziger Kirchenmusik. JgIBGSchaffhausen 1990 1991 29p
209. Neuerkenntnisse zu einigen Kantatentexten Bachs auf Grund neuer biographischer Daten. KleineVandenhoeckR 291 1969 22-28; 208-210
210. Heile Welt der Forschung: Das Bach-Jahrbuch. LeipzigerBeitrBachF 1 1995 231-241
211. Passionsmusiken im Umfeld Johann Sebastian Bachs - Bach unter den Diktaturen 1933-1945 und 1945-1989. Bericht über die Wissenschaftliche Konferenz anlässlich des 69. Bach-Festes der Neuen Bachgesellschaft Leipzig, 29. und 30. März 1994. LeipzigerBeitrBachF 1 1995 279p
212. Johann Elias Bachs Briefkonzepte als Zeitdokumente. LeipzigerBeitrBachF 3 2000 13-20
213. Zur Kritik des Bach-Bildes im 20. Jahrhundert. LeipzigerBeitrBachF 5 2002 13-25
214. 'Diese Wißenschaften sind mit ihm abgestorben...'. Über das Empirische bei Johann Sebastian Bach. LeipzigerBeitrBachF 7 2005 169-182
215. Er schrieb für Bach die Texte. Christian Friedrich Henrici alias Picander. LeipzigerBl 6 1985 68-69
216. Zur Identifizierung der anonymen Missa BWV Anh. 24. Mf 14 3 Jul-Sep 1961 328-329
217. Randnotizen zu zwei kleinen Bach-Beiträgen. Mf 17 4 Oct-Dec 1964 401-402
218. Wer intavolierte Johann Sebastian Bachs Lautenkompositionen? Mf 19 1 Jan-Mar 1966 32-39
219. Das 'Kleine Magnificat' BWV Anh. 21 und sein Komponist. Mf 21 1 Jan-Mar 1968 44-45
220. Ein unbekannter Brief von Silvius Leopold Weiss. Mf 21 2 Apr-Jun 1968 203-204
221. Johann Sebastian Bach im Urteil Moritz Hauptmanns. Mf 50 1 Jan-Mar 1997 18-23
222. Rudolf Eller 70. MGesellschaft 34 5 1984 273
223. Historische Wahrheit statt Legende. Zur Präzisierung unseres Bach-Bildes. MGesellschaft 35 3 1985 123-131
224. Hamburger Passionsmusiken in der Bibliothek der Sing-Akademie zu Berlin: Ein vorlaufiger Nachtrag zu Heinrich Miesners Philipp Emanuel Bach in Hamburg. MPSchRWissF 2001 271-279
225. Dr. Dr. h. c. Alfred Dürr und Prof. Dr. Georg von Dadelsen zu Ehrenmitgliedern der NBG ernannt. MtblNBG 40 Jun 1997 8-9
226. Rudolf Eller zum 85. Geburtstag am 9. Mai 1999. MtblNBG 44 Sommer 1999 20-21
227. Bach-Funde in Kiew. MtblNBG 45 Dec 1999 9-11
228. Zum Tode von Rudolf Eller. MtblNBG 49 Winter 2001 6-7
229. William H. Scheide zum 90. Geburtstag. MtblNBG 54 Sommer 2004 18
230. 100 Jahre Bach-Jahrbuch. MtblNBG 56 Sommer 2005 34-38
231. Alfred Dürr zum 90. Geburtstag. MtblNBG 62 Sommer 2008 8-9
232. Das Bach-Archiv Leipzig. MusikratDDRBul 12 2-3 1975 18-20
233. Johann Sebastian Bach. Neue Ausgabe Sämtlicher Werke. Serie VII · Band 5. Konzerte für zwei Cembali. Kritischer Bericht. NBA 7 5 1990 120p
234. Konzerte für zwei Cembali / Johann Sebastian Bach. NBA 7 5 1985 xi, (5p facs), 147p
235. Aus der Bach-Forschung. Weiße Flecken der Aufführungspraxis. NBeitrAuffPraxis 1 1994 37-46
236. Verschlüsselte Botschaften hinter Bachs Notentext? Wanderungen in Grenzbereichen zwischen Zahlenmystik, Kompositionsrezepten, Temperaturproblemen und Aufführungspraxis. NBeitrAuffPraxis 4 2001 21-34
237. Über die Wechselwirkung von Forschung und Aufführungspraxis. NBeitrAuffPraxis 4 2001 35-41
238. Hoffnungsvoller Neubeginn. NZeit 18 Oct 1993 12
239. Der Urenkel eines 'Untüchtigen'. NZsfM(2) 124 5 1963 182
240. J. S. Bach's Concerto-arrangements for organ - Studies or commissioned Works? OrganYb 3 1972 4-13
241. The Rediscovered Berlin Sing-Akademie Library in Kiev: Its Impact on Bach Studies and Editions. [p]AMS_Toronto Nov 2000
242. Bach at the Turn of the Twenty-First Century. [p]BCB_Dublin Jul 2000
243. Bach and Mozart: From the Perspective of Different Documentary Evidence. [p]CWolff_Harvard Sep 2005
244. Bibeltext und musikalische Form. [p]IATB_Chicago Sep 1997
245. 'Circkel Musici' versus 'unbezirckelte Practici': J. S. Bach und Lorenz Mizlers Societät der musikalischen Wissenschaften in Deutschland? Kritischer Rückschau auf einen Topos der Forschung. [p]IBS_Utrecht Sep 2000
246. Probleme der Werkchronologie bei Bach. [p]IWC_Göttingen Mar 1998
247. Bachs Kantatentexte: Fragen zu theologischem Gehalt, sprachlicher Qualität und musikalischer Brauchbarkeit. [p]QJSB_Stuttgart Oct 1995
248. Zur Kritik des Bach-Bildes im 20. Jahrhundert. [p]WK_Leipzig Jan 2000
249. Markus-Passion und kein Ende: Zur angeblichen Passions-Cantatte von Ph.E.Bach. SchrHändelHausHalle 11 1995 455-464
250. Christian Friedrich Henrici ('Picander') zum 300. Geburtstag am 14. Januar 2000. Schr_MittDMges 4 2001 1-7
251. 'Einer der ersten in Europa...': Anmerkungen zur Wirkungsgeschichte Johann Sebastian Bachs in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts. SchrRHochsMMünchen 12 1991 55-60
252. Johann Sebastian Bach und der süddeutsche Raum. Aspekte der Wirkungsgeschichte Bachs. SchrRHochsMMünchen 12 1991 176p
253. Johann Sebastian Bachs Passionsvertonungen. SchrRIBachAkadStuttgart 2 1990 24-49
254. J. S. Bachs Missa h-Moll BWV 232-I. Die Dresdener Widmungsstimmen von 1733. Entstehung und Überlieferung. SchrRIBachAkadStuttgart 3 1990 84-102
255. J. S. Bachs Johannes-Passion: die Spätfassung von 1749. SchrRIBachAkadStuttgart 5 1993 112-127
256. Zu wenig Bach im Bach-Wettbewerb. Nach dem V. internationalen Konkurs in Leipzig 1976: Überlegungen und Anregungen. Sonntag(Leipzig) 30 29 18 Jul 1976 3
257. Cembaloimprovisation bei Johann Sebastian Bach - Versuch einer Übersicht. StAI 10 1980 50-57
258. Der französische Einfluß im Instrumentalwerk J. S. Bachs. StAI 16 1982 57-63
259. Über die angemessene Besetzung einiger Konzerte Johann Sebastian Bachs. StAI 2 1 1976 21-25
260. Johann Sebastian Bachs 'Musikalisches Opfer': Bemerkungen zu seiner Geschichte und Aufführungspraxis. StAI 25 1985 11-15
261. Computer und Compendium: Zwei größere Vorhaben der Bach-Forschung. StAI 32 1987 56-57
262. Anmerkungen zu Carl Philipp Emanuel Bach. StAI 37 1989 27-28
263. Zu Fragen des Tempos in den Orchesterwerken Johann Sebastian Bachs. StAI 4 2 1977 88-89
264. 'Verlust der Mitte' - Möglichkeiten und Grenzen der Beschäftigung mit Johann Sebastian Bach in Leipzig. StAI 42 1990 20-22
265. Bach im Urtext zwischen Wissenschaft und Praxis. StAI 6 2 1978 39-42
266. Leipzig - ein Musikzentrum zwischen 1700 und 1750. StAI 8 1979 70-74
267. Quellenforschung und Werkchronologie. StudiMVenetaQuadVivaldi 4 1988 815-819
268. 'So ein Chor haben wir in Wien nicht'. Mozarts Begegnung mit dem Leipziger Thomanerchor und den Motetten Johann Sebastian Bachs. Triangel 11 5 2006 [30]-39
269. Carl Philipp Emanuel Bachs Hamburger Passionsmusiken und ihr gattungsgeschichtlicher Kontext. VeröffJoachimJungiusGWiss 62 1990 333-343
270. Das didaktische Modell der Thomaner in Spiegel der deutschen Musikpädagogik des 18. Jahrhunderts. WienSchrStilkdAuffPraxis 1 1997 185-198
271. [The church concerto forms of J.S. Bach] ZeszytyNaukowe(Wroclaw) 21 1979
272. Przyczynki do praktyki wykonawczej kantat i dzie³ oratoryjnych Jana Sebastiana Bacha: Tradycja - Dzisiejsza realizacja. ZeszytyNaukowe(Wroclaw) 44 1987 41-56

Search took 1.107s cpu time (0.062s in system), 48071 records per second.

BachBib Search Engine 1ctp Version 1.57 (c) M. Vincent 1997.
Last revised on 2 May 2011 by Yo Tomita