Bach Bibliography
Search Result

The keys being searched are:
Author : Printz, Wolfgang Caspar
Max number of results shown : 300
Output sorted : serially (table)
Your search has generated the following results ...
TypeListAuthor Title[further info]SeriesVolNoYearPagesStatus
[]
1. Printz, Wolfgang CasparExercitationes Musicae Theoretico-practicae Curiosae de Concordantiis Singulis, Das ist Musikalische Wissenschafft und Kunst-Ubungen von jedweden Concordantien, in welchen Jeglicher Concordantz Natur und Wesen, Composition, eigentlicher Sitz, Production, Continuation und Progressus aus gewissen Gründen erkläret, und beschrieben werden. Allen Teutschgesinneten Liebhabern Musicalischer Wissenschafften zu fernern Nachdencken und desserer Ausübung 1687-89
2. Printz, Wolfgang CasparCompendium Musicae: In quo Breviter ac succincte explicantur & traduntur omnia ea, quae ad Oden artificiose componendam requiruntur 1668
3. Printz, Wolfgang CasparCompendium musicae signatoriae et modulatoriae vocalis. Das ist: Kurtzer Begriff aller derjenigen Sachen, so einem, der die Vocal-Music lernen will, zu wissen von nöthen seyn, etc. 1689 109p
4. Printz, Wolfgang CasparMusicus Vexatus, oder Der wohlgeplagte, doch Nicht verzagte, sondern jederzeit lustige Musicus Instrumentalis, In einer anmuthigen Geschicht vor Augen gestellet von Colata, dem Kunst-Pfeiffer Gesellen. 1690 204p
5. Printz, Wolfgang CasparHistorische Beschreibung der Edelen Sing- und Kling-Kunst, in welcher Deroselben Ursprung und Erfindung, Fortgang, Verbesserung, und unterschiedlicher Gebrauch, wunderbare Würckungen, mancherley Feinde, und zugleich berühmteste Ausüber von Anfang der Welt biß auff unsere Zeit in möglichster Kürtze erzehlert und vorgestellet werden, 1690 223p
6. Printz, Wolfgang CasparMusicus Curiosus, Oder Battalus, Der Vorwitzige Musicant, In Einer sehr lustigen, anmuthigen, unertichteten und mit schönen Moralien durchspickte Geschichte vorgestellet von Mimnermo, des Battali guten Freunde. 1691 333p
7. Printz, Wolfgang CasparPhrynis oder Satyrischer Componist, Welcher Vermittelst einer Satyrischen Geschicht alle und jede Fehler, des ungelehrten, selbstgewachsenen, ungeschickten und unverständigen Componisten höflich darstellet und darneben lehret, wie ein Musicalisches Stück rein, ohne Fehler und nach dem rechten Grunde zu componiren und zu setzen sey. 1676 55, 74 Bl
8. Printz, Wolfgang CasparMusica modulatoria vocalis oder manierliche und zierliche Sing-Kunst, In welcher Alles, was von einem guten Sänger erfordert wird, gründlich und auf das deutlichste gelehret und vor Augen gestellet wird, Allen Studiosis Musicae Modulatoriae Vocalis, sonderlich aber seinen Discipulis zu Nutz und beliebigen Gefallen aus Liecht gegeben 1678 79p

Search took 1.107s cpu time (0.015s in system), 48071 records per second.

BachBib Search Engine 1ctp Version 1.57 (c) M. Vincent 1997.
Last revised on 2 May 2011 by Yo Tomita